Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verena Vogt, Obergerlafingen

20. August 2016 @ 17:00 - 4. September 2016 @ 17:00

„aufgeSCHLOSSen kreativ“ im Buechischlössli
Vom 20. August bis am 4.September 2015 zeigt Verena Vogt, Obergerlafingen, unter dem Motto „aufgeSCHLOSSen kreativ“ ihre Bilder im Schloss Buchegg in Kyburg-Buchegg.

Wenn Verena Vogt am Malen ist, kommt ein anderer Aspekt ihrer Persönlichkeit zum Vorschein. Im Alltag sei sie eher pingelig, sagt die Künstlerin aus Obergerlafingen. Bei ihrer Arbeit im Atelier sei dies überhaupt nicht der Fall. Da dürfe auch einmal eine kreative Unordnung herrschen. „Ich tauche in eine ganz andere Welt ein“, sagt sie. Mit ihrer Malerei hat sie vor rund zehn Jahren begonnen. In ihren Anfängen aquarellierte sie und malte in Öl. Vor sechs Jahren schliesslich begann sie in der Kunstmalschule Atelier 13 von Rolf Wullimann in Altreu mit dem Malen in Acrylfarbe. In zahlreichen Kursen im In- und Ausland bildete sich Verena Vogt weiter. Sie probiere immer wieder Neues aus, sagt sie. So arbeitet sie viel in Mischtechnik und verwendet auch etwa Sand und Asche in ihren Bildern. In der Regel malt Verena Vogt auf Leinwand, aber auch Holzkistchen oder Aluplatten dienen ihr als Untergrund. Das Spektrum ihrer Motive ist ausgesprochen weit und ihre Bilder vereinen stets Abstraktes und Gegenständliches. Wichtig ist Verena Vogt zudem, einen treffenden Titel für ihre Bilder zu finden, die etwa lauten: „Flirt der Gräser“, „Smalltalk“, „Sonne von Ischia“ oder „Leuchtende Freude“.

Vernissage: Samstag, 20. August 2016, 17 Uhr, Einführung durch Rolf Wullimann
Öffnungszeiten: 21., 27., 28 August sowie 3.und 4.September, jeweils von 14 bis 17 Uhr
Ort: Schloss Buchegg, 4586 Kyburg-Buchegg
Kontakt: vogturs@bluewin.ch / Mobile: 079 758 16 47

_DSC6629

Ausstellung Verena Vogt

Details

Beginn:
20. August 2016 @ 17:00
Ende:
4. September 2016 @ 17:00
Veranstaltungskategorie: